Fassaden

Die rückbaubare Wohnungsbau-Außenwand

Dieser Wandtyp für den mehrgeschossigen Wohnungs- und Nichtwohnungsbau ist deshalb besonders nachhaltig, weil er sortenrein rückbaubar ist. Somit können die wertvollen eingesetzten  Rohstoffe nach der Nutzungsphase schnell und einfach wieder getrennt und einer neuen Verwendung zugeführt werden. Auch bei Reparaturbedarf sind einzelne Komponenten mit wenig Aufwand austauschbar – so wird insgesamt eine längere Lebensdauer des Gebäudes erreicht.

  1. 12,5 mm Rigips Rigidur H Activ'Air
  2. 60 mm Unterkonstruktion aus Holz
  3. 50 mm Isover Akustic TP1-040
  4. 180 mm Brettsperrholz
  5. 180 mm Isover ULTIMATE Kontur FSP-032
  6. 10 mm CEDRAL Click Fassadentafeln
  7. 60 / 180 mm Konstruktionsholz
  8. 40 / 60 mm Konterlattung
Wärmeschutz

Optimaler Wärmeschutz mit ULTIMATE 032

Raumklima

Gesunde Innenraumluft dank Activ'Air Technologie

Die Bauqualität auf einen Blick
U-Wert 0,15
Schalldämmmaß 52 dB
Brandschutz REI 90

Rigidur H Activ‘Air

Die Rigidur H Activ'Air 12,5 ist eine homogene, vorgrundierte Gipsfaserplatte mit einem vom ECO Institut geprüften Premium-Luftreinigungseffekt und abgeflachter Kante. Die  Activ'Air Technologie reduziert aktiv Formaldehyd und andere Schadstoffe aus der Raumluft. Rigidur H ist baubiologisch geprüft und frei von Klebern und Bindemitteln. Mit ihrer  glatten, harten und extrem robusten Oberfläche ist sie ideal für alle dekorativen Endbeschichtungen sowie für häusliche Feuchträume geeignet.

Tab Title: 
60 mm Unterkonstruktion aus Holz

Isover Akustic TP 1

Isover Akustic TP 1 ist eine leichte, handliche Trennwand-Platte aus Glaswolle. Sie eignet sich vor allem für die Dämmung von Holz- und Metallständerwänden sowie von Vorsatzschalen mit Unterkonstruktion. Akustic TP1 ist auch ideal für F 30- und F 90-Brandschutzkonstruktionen. Die emissionsarme Isover Akustic TP1 trägt das Siegel Der Blaue Engel und ist mit Eurofins Indoor Air Comfort Gold ausgezeichnet.

Tab Title: 
180 mm Brettsperrholz

Isover ULTIMATE Kontur FSP-032 Fassaden-Dämmplatte

Die ULTIMATE Kontur FSP-032 Fassaden-Dämmplatte erfüllt höchste Ansprüche an eine moderne, vorgehängte, hinterlüftete Fassadendämmung: ein hoher Wärmedämmwert in  bester Wärmeleitstufe für Mineralwolle, Witterungsbeständigkeit dank Hydrophobierung und schwarzer Vlieskaschierung, hohe Schallschutzfunktion sowie Nichtbrennbarkeit (A1 bei  Schmelzpunkt ≥ 1000 °C). Dazu kommen unschlagbare Verarbeitungsvorteile: ULTIMATE Dämmplatten sind leicht zuzuschneiden und schnell einzubauen plus hervorragender  Brandschutz, leichtes Gewicht und hohe Energieeffizienz. Das ist ULTIMATE All-in-One: sämtliche Produktvorteile in einem Dämmstoff.

Tab Title: 
10 mm CEDRAL Click Fassadentafeln
Tab Title: 
60 / 180 mm Konstruktionsholz
Tab Title: 
40 / 60 mm Konterlattung

PASSEND DAZU:

ULTIMATE FSP Fensterlaibungsplatten

Mit den ULTIMATE FSP Fensterlaibungsplatten werden auch die Laibungen in der VHF perfekt gedämmt. Schimmelbildung wird zuverlässig vermieden. Durch die Energieeffizienz der Wärmeleitstufe 032 lässt sich die Dämmleistung bei geringer Materialdicke deutlich erhöhen – gerade an Stellen, wo jeder Millimeter zählt.

Profi Tipp

Die vorgehängte, hinterlüftete Fassade
Gebäude, die höher als sieben Meter sind, müssen besondere Anforderungen an den Brandschutz bezüglich der vorgehängten, hinterlüfteten Fassade erfüllen. Hier ist der Einbau von  Brandsperren erforderlich, die eine Ausbreitung des Feuers im Hinterlüftungsspalt verhindern. Als Brandsperre reicht laut einer Prüfung der MFPA Leipzig ein nur ein Millimeter  starkes Stahlblech zwischen Wand und Bekleidung aus, allerdings führt dieses zu störenden Wärmebrücken. Abhilfe schafft druckfeste Steinwolle, z. B. Akustic HWP 1. Durchgehend  unter der Brandsperre verlegt, stellt sie eine optimale Dämmwirkung sicher.