Flachdach / Steildach

Nicht begehbares, bekiestes Flachdach

Flachdächer liegen im Trend – egal ob in der modernen Wohnbau-Architektur oder im Nicht-Wohnbau aus Holz. In der einfachsten Form sind diese Dächer nicht oder nur zu Servicezwecken begehbar. Besonderes Augenmerk gilt bei diesen Konstruktionen der Feuchtesicherheit und dem Brandschutz – hier sicher gelöst durch die feuchtevariable Klimamembran Vario® KM Duplex und die Feuerschutzplatten von Rigips. Für den Feuchteschutz-Nachweis bietet Isover den Service einer dynamischen, mehrdimensionalen Feuchteberechnung durch ein Team von Fachingenieuren.

  1. Flachdacheindeckung mit Kies
  2. Abdichtung
  3. 16 mm Holzwerkstoffplatte
  4. 220 mm Holzbalkenkonstruktion
  5. 220 mm Isover Integra ZKF 035
  6. Isover Vario® KM Duplex UV Klimamembran
  7. 12,5 mm Rigips Feuerschutzplatte
  8. 40 / 60 mm Unterkonstruktion Querlattung
Wirtschaftlichkeit

Vielfach bewährte wirtschaftliche Lösung

Sicherheit

Extra-Sicherheit mit der Rigips Feuerschutzplatte

Die Bauqualität auf einen Blick
U-Wert 0,19
Schalldämmmaß 50 dB
Brandschutz F30-B
Tab Title: 
Flachdacheindeckung mit Kies
Tab Title: 
Abdichtung
Tab Title: 
16 mm Holzwerkstoffplatte
Tab Title: 
220 mm Holzbalkenkonstruktion

Isover Integra ZKF 1-035 Zwischensparren-Klemmfilz

Der Isover Integra ZKF 1-035 Zwischensparren-Klemmfilz aus Glaswolle eignet sich hervorragend für die nahezu verschnittfreie Wärmedämmung von innen zwischen den Sparren in Steildächern. Die vielfach bewährte Strichmarkierung als Schneidehilfe sowie die feine Faserstruktur des Klemmfilz machen die Verarbeitung dabei sicher und schnell. Der  Zwischensparren-Klemmfilz überzeugt darüber hinaus mit optimaler Klemmwirkung. Im Vergleich zur Wärmeleitgruppe 040 verbessert WLG 035 die Wärmedämmung um 14 %.

Isover Vario® KM Duplex UV

Die Klimamembran Vario® KM Duplex UV ist das Herzstück des Vario® Komplettsystems. Anders als herkömmliche Dampfbremsen gleicht die Klimamembran immer wieder Feuchte aus und hält so den Dachstuhl auf Dauer trocken. Sie ist mit einem Spezialvlies verstärkt, was den Einbau wesentlich erleichtert. Und sie bietet noch mehr: einen UVSchutz, der die Folie während der Bauphase zuverlässig vor schädlicher Sonneneinstrahlung schützt.

Rigips Feuerschutzplatten RF

Rigips Feuerschutzplatten RF bestehen aus einem speziellen, verstärkten Gipskern, der mit Karton ummantelt ist. Somit eignen sich Rigips Feuerschutzplatten RF besonders für die  Verwendung in Feuerschutzkonstruktionen. Das Institut für Baubiologie in Österreich hat Rigips Bauplatten als „vom IBO geprüfter und empfohlener Baustoff“ eingestuft. Diese  Qualität wird seitens des IBO jährlich überwacht.

Tab Title: 
40 / 60 mm Unterkonstruktion Querlattung

PASSEND DAZU:

weber.tec 960
Für flachgeneigte Dächer oder Flachdächer ohne Eindeckung gibt es den weber.tec 960 Reflexionsschutzanstrich. Er wird als Schönheits- und Reflexionsschutzbeschichtung auf Bitumen-, Faserzement-, Metall- und Betondächer eingesetzt. Je nach Farbton reflektiert die Schutzfolie bis zu 70 % der Sonneneinstrahlung und sorgt damit für kühle Räume im Sommer.