Innenausbau

Die wohngesunde nichttragende Holzrahmenbau-Innenwand

Diese Wandkonstruktion lässt sich ebenso effizient herstellen wie die vorher beschriebene nichttragende Standard-Holzrahmenbau-Innenwand. Allerdings wurde hier besonderer Wert darauf gelegt, nachwachsende Rohstoffe für die Dämmung zu verwenden und als Bekleidung Rigidur H mit luftreinigender Activ'Air-Technologie einzusetzen. Activ'Air allein in Wänden kann 70 % VOCs zerlegen und binden, bei einem Einsatz bei Decken und Wänden sogar 80 %.

  1. 12,5 mm Rigips Rigidur H Activ‘Air
  2. 60 mm Holzweichfaser
  3. 60 / 80 mm Holzständer
Raumklima

Gesunde Innenraumluft dank Activ'Air Technologie

Nachhaltigkeit

Nachwachsende Holzweichfaserdämmung

Die Bauqualität auf einen Blick
Schalldämmmaß
2-lagig
45 dB
53 dB
Brandschutz
2-lagig
F30/EI30
F60/EI60

Rigips Rigidur H Activ‘Air 12,5

Die Rigidur H Activ‘Air 12,5 ist eine homogene, vorgrundierte Gipsfaserplatte mit einem vom ECO Institut geprüften Premium-Luftreinigungseffekt und abgeflachter Kante. Die  Activ'Air Technologie reduziert aktiv Formaldehyd und andere Schadstoffe aus der Raumluft. Rigidur H ist baubiologisch geprüft und frei von Klebern und Bindemitteln. Mit ihrer  glatten, harten und extrem robusten Oberfläche ist sie ideal für alle dekorativen Endbeschichtungen sowie für häusliche Feuchträume geeignet.

Tab Title: 
60 mm Holzweichfaser
Tab Title: 
60 / 80 mm Holzständer

PASSEND DAZU:

Rigips Rigidur Gitterbewehrungsstreifen
Der Rigidur Gitterbewehrungsstreifen ist ein rückseitig selbstklebendes Glasgarn in Rollenform. Es ist ideal geeignet als Fugendeckstreifen zur Armierung des VARIO Fugenspachtels bei der Verarbeitung auf Rigidur H Platten mit abgeflachter Kante (AK).

Weitere Informationen
Laden Sie sich jetzt weiterführende Informationen als PDF Datei herunter
Alle als zip